E3 2018: Ein kleiner Vorspann

Nächste Woche ist es endlich soweit: Die E3 steht an.

Für mich ist die E3 immer wie Pfingsten, nur für Gaming Enthusiasten. Ich bin jedes Jahr unfassbar gespannt darauf, was auf der E3 gezeigt wird, auch wenn langsam der Trend dahin geht schon vor der E3 die Spiele anzukündigen, wie z. B. der gigantische leak von Walmart der von einem neuen Splinter Cell und Just Cause berichtet, oder die frühen Ankündigungen von den Publishern und Entwicklern an sich, wie es Nintendo mit Pokemon oder Bethesda mit Fallout gemacht haben.

Doch trotz alledem bin ich auf diese E3 unfassbar gespannt, warum genau, erfahrt ihr jetzt.

Kurzes PSA: Diese Liste ist in keiner bestimmten Reihenfolge.


Ich habe nur 4 Worte in meinen Gedanken, wenn ich alleine an diese E3 denke.
The Last of Us… Part 2.. naja 5.. oder 6 Worte dann halt. Wie man es auch immer nimmt. Ich hoffe, dass endlich ein bisschen Gameplay zu dieser Meisterwerk-Fortsetzung gezeigt wird. Auch wenn ich The Last of Us eines der besten Spiele aller Zeiten ansehe, habe ich doch ein paar Kritikpunkte an den Gameplay gehabt, wie z.B. das eher schwammige Waffengefühl und das dauerhafte cover-based Shooting. Auch wenn das schon sehr zur Atmosphäre von The Last of Us beiträgt, muss ich schon sagen, dass es mich eher angeödet hat. Mal schauen, ob sie sich dort etwas trauen.

Auch wenn ich keine Xbox besitze und ich mir auch erstmal keine anschaffen werde, weil die Exklusiv-Titel eher mau sind, freue ich mich doch tatsächlich auf ein Titel von Microsoft, nämlich Crackdown 3. Nachdem dieses Spiel etliche Male den Entwickler gewechselt hat und deshalb eine sehr anstrengende Entwicklungsgeschichte hinter sich hat, hoffe ich trotzdem das sie mit diesem Spiel an die alten Teile von Crackdown anknüpfen können und ich bin mir sicher, wenn man dieses Spiel in die richtigen Hände gibt, kann das ein absolut würdiger Nachfolger dieser Reihe werden. Und vielleicht wird es ja sogar so ein gutes Spiel, dass man sich tatsächlich dafür eine Xbox kaufen möchte, nämlich genau das traue ich Crackdown zu.

Ich habe letztes Jahr ein paar Tränen verloren, als ich den Trailer von Ori and the Will of the Wisps gesehen habe. Es ist so ein atmosphärisches, hübsches und fantastisch aussehendes Metroidvania dass ich so unfassbar gespannt darauf bin, ob sie dieses Jahr endlich mal Gameplay zeigen. Eines der besten „kleinen“ Spiele, die wir von der E3 erwarten können.

Aber nun kommen wir mal zu etwas was mich schon lange beschäftigt, vor allem, nachdem erst letztens ein alter Klassiker wieder neu aufgelegt wurde. Na, wisst ihr wovon ich rede? Die Rede ist natürlich von Dark Souls, beziehungsweise, von FromSoftware’s neuem Spiel, welches auf den Game Awards angekündigt wurde. Jeder spekuliert darüber, was es sein könnte und jeder hat seine ganz eigenen Theorien darüber, aber ich lass mich von FromSoftware überraschen. Ich bezweifele das sie sich den „Souls-Mechaniken“ abwenden und ein komplett „neues“ Spiel machen werden, dafür ist die Souls-Formel zu erfolgreich. Aber ich bin trotzdem sehr gespannt was sie sich einfallen lassen.

Vor kurzem wurde bekannt gegeben, dass Square Enix wieder ihre eigene Pressekonferenz haben wird und das hat mich erstmal wieder überrascht. Das letzte Mal als Square Enix eine Pressekonferenz hatte, wurde NieR:Automata und ein FF7 Remake angekündigt. Naja, wenigstens ist eins davon bis jetzt erschienen und hat mich, wie bereits beschrieben, komplett umgehauen. Wir können nur hoffen dass dieses mal wieder etwas derartig überraschendes auf uns zukommt.

Wenn wir schon von Square Enix reden, hoffe ich, dass wir endlich ein Release-Termin zu Kingdom Hearts 3 bekommen. Kingdom Hearts 2 ist wahrscheinlich mein liebstes Spiel aller zeiten und ich warte nun 13 Jahre auf einen –wirklichen- Nachfolger auf dieses grandiose Spiel. Das was ich bis jetzt von Kingdom Hearts 3 gesehen habe stimmt mich positiv darauf ein, das es ein gutes Spiel werden wird, aber Square Enix, bitte, es wird langsam Zeit dieses Spiel an den Mann zu bringen, danke.

Was wäre die E3 ohne Ubisoft. Ich bin zwar kein Fan davon, dass schon wieder ein neuen AC geleaked wurde, ich bin nämlich fest der Meinung, dass dieses franchise nicht mehr dafür gemacht ist jährlich rauszukommen. Aber naja, was will man machen. Ich bin eher gespannt auf die Überraschungen die und Ubisoft bescheren wird. Da durch den Walmart leak bereits bekannt ist, dass ein neues Division und ähnliches kommt, bin ich trotzdem relativ zuversichtlich, dass sie uns noch was anderes bieten. Auch wenn es nur ein Gameplay Trailer zu den neuen Beyond Good & Evil 2 ist.

Und was hab ich vergessen? Achja, EA… . Naja, dazu hab ich leider nichts zu sagen, sorry Sportsfreunde. Laut Gerüchten geht es den einzigen Spiel, welches mich nur ansatzweise Interessiert, nämlich Anthem, gar nicht mal so gut. Und da EA ja jedes mögliche, ansatzweise interessante, Star Wars Spiel von der Liste streicht, habe ich dazu nicht mehr viel zu sagen. Auch wenn ich EA nicht verteufele, kann ich auch für sie keine Sympathie entwickeln, weil sie einfach keine interessanten Spiele mehr rausbringen. Aber ich lasse mich gern überraschen, mal schauen was dort kommt.

Und zuletzt kommt mein Liebling. Die, die mich so oft enttäuscht haben, mich aber immer noch überraschen können. Es ist eine Hass-Liebe, wie sie im Buche steht und die Rede ist natürlich von Nintendo. Nintendo gibt in der letzten Zeit richtig Gas und zeigt ein Knaller nach dem anderen, aber ich warte immer noch heiß ersehnt auf ein Spiel: Metroid Prime 4. Ja, Nintendo hat neue Pokemon Spiele angekündigt, ein sehr gutes Mario und Zelda rausgebraucht, aber sie sollen bloß nicht einer ihrer größten Marken vergessen. Ein komplettes Genre heißt nicht umsonst „->Metroid<-Vania“. Bitte, bringt diese großartige Marke zurück und das mit einem Feuerwerk. Ich bin gespannt.


Für diese E3 bin ich Feuer und Flamme, ihr könnt von mir eine komplette Berichterstattung jeder Pressekonferenz erwarten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: