E3 2018: Mein Fazit

Ich habe mir jetzt sehr viele Gedanken zu der diesjährigen E3 gemacht und komme zu einem großen Fazit: Man merkt, dass diese Konsolen Generation ganz langsam zu Ende geht und die großen Publisher ihr Pulver für die nächste Generation aufbewahren. Das ist natürlich alles sehr gut und ich bin gespannt was uns in der Zukunft... Weiterlesen →

E3 2018: Mein Eindruck von Nintendo

Ich weiß nicht ganz genau, ob ich enttäuscht oder glücklich sein soll, weil sie im Endeffekt nicht wirklich viel Aufregendes gezeigt haben was noch nicht bekannt war. Diese Pressekonferenz hatte einen ganz klaren Fokus, nämlich Super Smash Bros. Ja, auf irgendeiner Art freut mich das, weil ich ein riesiger Super Smash Bros. Fan bin, aber... Weiterlesen →

E3 2018: Mein Eindruck von Sony

Puh, da bin ich ja ein bisschen erleichtert. Nach dem sehr holprigen Start von der Sony Pressekonferenz hatte ich gedacht, dass dies auch eine Enttäuschung wird, aber das wurde sie zum Glück nicht. Absolutes Knaller Gameplay wurde zu den großen Titeln gezeigt und zwischendurch gab es noch ein/zwei Überraschungen. Naja, nicht lange schnacken, kommen wir... Weiterlesen →

E3 2018: Mein Eindruck von Ubisoft

Uff. Nach meiner Meinung zu Bethesda fühle ich mich langsam wie eine Meckerliese, weil wenn ich ganz ehrlich bin, fand ich jetzt die Ubisoft Konferenz sehr mittelmäßig. Nicht so schlecht wie die von Bethesda, aber auch nicht wirklich pralle. Zu den meisten Spielen habe ich nicht wirklich etwas zu sagen, weil ich sie vom Grund... Weiterlesen →

E3 2018: Mein Eindruck von Bethesda

Ach Bethesda, ich bin ja echt ein großer Fan von euch. Eure Hingabe zu Singleplayer-Spielen in dieser „Games as a Service“ Era ist echt erfrischend und ich hatte echte Hoffnung und Vorfreude für diese Pressekonferenz. Jedoch bin ich dieses Jahr tatsächlich ein bisschen enttäuscht von Bethesda, aber es gab auch ein, zwei Sachen die ich... Weiterlesen →

E3 2018: Mein Eindruck von Microsoft

Wow. Einfach Wow, nur das kann ich zu der Microsoft Pressekonferenz sagen. Sie haben wieder einmal aus allen Rohren geschossen und uns dieses Jahr mit so vielen neuen Spielen bombardiert, dass ich gar nicht weiß, wo ich anfangen soll. Ein Spiel folgt auf den nächsten, auch wenn nicht alle der absolute Knüller waren, das Tempo... Weiterlesen →

E3 2018: Mein Eindruck von EA

Die erste Pressekonferenz ist vorbei und angefangen hat, wie so üblich, EA. Letztes Jahr hat EA mich ein bisschen enttäuscht, weil kaum wirklich etwas Interessantes gezeigt wurde, außer der Ankündigung von Anthem und A Way Out. Außerdem war die Pressekonferenz an sich nicht wirklich toll gemacht und wurde sehr schnell sehr öde. Im Kontrast dazu... Weiterlesen →

E3 2018: Ein kleiner Vorspann

Nächste Woche ist es endlich soweit: Die E3 steht an. Für mich ist die E3 immer wie Pfingsten, nur für Gaming Enthusiasten. Ich bin jedes Jahr unfassbar gespannt darauf, was auf der E3 gezeigt wird, auch wenn langsam der Trend dahin geht schon vor der E3 die Spiele anzukündigen, wie z. B. der gigantische leak... Weiterlesen →

WordPress.com.

Nach oben ↑